Kurs-Übersicht

Leider nichts gefunden!

Inhalt komplett durchsuchen

Tag 14

Die Magie der Synchronität

“Synchronizität ist eine allgegenwärtige Realität für diejenigen, die Augen haben, um sie zu sehen.”~ Carl Jung

 

Ich grüße Dich von Herz zu Herz, Seele zu Seele

 

Willkommen zu Tag 14.

 

Heute dreht sich alles um Synchronizität. Wie in der Einleitung bereits erwähnt, ist Synchronizität ein bedeutungsvoller Zufall. Es ist das Auftreten von zwei oder mehr scheinbar unabhängigen Ereignissen, die auf signifikante Weise geschehen.

 

Hier ist deine heutige Aufgabe:

1.Widme dich der Meditation.

2.Sie soll dich dabei unterstützen, in den magischen Fluss des Universums zu kommen.

3.Schreibe dann die wichtigsten Synchronizitäten auf, die bisher in deinem Leben aufgetreten sind. Beginne mit der allerersten, an die du dich erinnern kannst. Gehe dann noch einmal die Liste durch und notiere, was dir das Universum mit diesen bedeutungsvollen Zufällen gesagt hat.

4.Schreibe eine Dankesnotiz an das Universum und bitte das Universum, dir mehr zu schicken.

5.Achte auf Muster und eventuellen Zufälle in deinem Tagesablauf.

6.Am Ende des Tages kannst du die Zeichen, die du erhalten hast in deinem Tagebuch festhalten.